Convers

CONVERS - alles senkrecht

Noch mehr als unsere anderen Modelle haben die Monitore der CONVERS Linie die Fähigkeit, praktisch spurlos in der Möbeloberfläche zu verschwinden. Das Gehäuse kann senkrecht oder leicht schräg in Möbel mit normaler Standardtischhöhe eingelassen werden. Der Monitor ist per Knopfdruck absenk- oder ausfahrbar. Der entscheidende Vorteil: Für den Einbau des CONVERS wird nur ein relativ kleiner Ausschnitt benötigt, die Tischoberfläche bleibt weitgehend ungebrochen.

Video

Modis

MODIS - der geschlossene Monitor

Das Display schwenkt nach Absenken der Tastatur mit Bildfläche nach unten in die Tischoberfläche, das Display schaltet automatisch ab

Ist ein Platz nicht besetzt, wird der Monitor eingeklappt und verschmilzt praktisch mit der Tischoberfläche. Ein Effekt, der durch Überfurnieren der Monitorrückseite noch verstärkt werden kann. Ideal für den sicheren Einsatz in öffentlich zugänglichen Gebäuden.

Video

Versis

VERSIS - Ein Modell, zahllose Möglichkeiten

Beim VERSIS bleibt die Bildseite des Monitors immer sichtbar, ob ein- oder ausgeklappt. Das Spektrum seiner Einsatzszenarien ist fast unbegrenzt, von der horizontalen Einbettung in Tisch- und Möbeloberflächen bis hin zum Einbau in vertikale Strukturen. Der Klappmechanismus des VERSIS ist elektronisch oder manuell ansteuerbar.

Video